Über 1.000 Mitglieder und mehr als 580 Aktive

Dachstuhlbrand

Die Feuerwehr Freiburg ist eine gemeinnützige Einrichtung der Stadt Freiburg mit insgesamt mehr als 1.000 Mitgliedern. 

Davon versehen rund 580 Frauen und Männer aktiven Dienst: Sie stehen rund um die Uhr bereit, um Menschen und Tiere aus Notlagen zu retten, Brände zu bekämpfen und die Umwelt zu schützen.

Pro Jahr leistet die Feuerwehr Freiburg durchschnitlich 2.400 Einsätze.

Die Feuerwehr Freiburg gliedert sich in:

Abteilung Angehörige
Freiwillige Feuerwehr 456
Berufsfeuerwehr 130
Jugendfeuerwehr 212
Musikzug 51
Ehrenabteilung (Altersabteilung) 193