Verhalten bei Unwetter

Suchen Sie bei Gewitter und Blitzschlag, Sturm oder Orkan Schutz in Gebäuden. Der Aufenthalt im Freien birgt viele Gefahren.

 

Bei Hochwasser

  • Überflutete Straßen und Gehwege meiden; das Wasser kann zum Beispiel Kanaldeckel hochgedrückt haben.
  • Kellerräume meiden.

 

Wenn Wasser in Kellerräume eingedrungen ist, beachten Sie folgendes:

  • Bereits ab einer Höhe von etwa 10 Zentimetern kann Wasser auf dem Kellerboden Türen blockieren. Dann besteht die Gefahr, dass sie einen Raum, in den Wasser eindringt, nicht mehr verlassen können und im Extremfall ertrinken.
  • Bei Wasser auf dem Boden besteht die Gefahr von Stromschlägen durch am Boden liegende Stromkabel bzw. bei weiterem Ansteigen des Wasserspiegels durch Steckdosen. Erreicht das Wasser eine Höhe von mehr als 30 Zentimetern kann es mit dem elektrischen Hausanschluss in Berührung kommen. Betreten Sie überflutete Kellerräume deshalb erst, wenn sie durch Fachleute spannungsfrei gemacht wurden.